Montag, 6. Oktober 2014

4. Blogpost - DM Haul!

Hallo meine Lieben!

Ich weiß, dass ich schon länger keinen Blogpost mehr verfasst habe. Das liegt einfach daran, dass ich die letzten Tage viel unterwegs war und wie ich anfangs schon sagte: ich muss erstmal meinen Rhythmus finden. Natürlich werde ich versuchen, euch so viel wie möglich zu updaten! :-)
Ich war letztens wieder im DM "shoppen" und bin auf Dinge gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten wollte. Es sind zwar nur drei Teile, aber für mich definitiv Must-haves!
Ich habe passend für den Herbst nach einem etwas dunklerem Lippenstift gesucht, der so einen beerigen Ton hat. Es mag nicht jedermanns Geschmack treffen - ich habe mich aber definitiv in diesen Lippenstift verliebt! Ich finde, solche lila/beeren/dunkelrote Töne sind genau das Richtige für den Herbst, der ja schon vor der Tür steht.
Zu diesem Lippenstift (wie kann es anders sein) habe ich dann den passenden Nagellack gesucht; es war relativ schwierig, denselben Ton zu finden. Wenn man aber zwei/drei Schichten von dem Nagellack drauf tut, kommt es dem Ton der Lippen schon nah. Mir gefällt diese Kombination definitiv.
Zum Schluss noch mein all time favorite: die Totes Meer Gesichtsmaske. Einfach mal ausprobieren, ich liebe sie! Man merkt wirklich einen Unterschied, wenn man sie regelmäßig aufträgt. 
Die Sachen waren alle überhaupt nicht teuer, die genauen Preise weiß ich leider nicht mehr, aber ich habe schätzungsweise 9€ für alles bezahlt. Was zählt ist eh das Endergebnis und mit diesem bin ich zu 100% zufrieden!

 P2 Pure Color Lipstick - dieser müsste so bei 2-3€ liegen. Schaut euch diesen einfach im DM Markt an, da seht ihr dann genau die Farbe, die hier in der Kamera nicht genau so, wie in echt aussieht.

Die Farbe 042 - Madison Square.

Ein Tipp von mir, wenn ihr Lippenstift auftragt und diesen länger haltbar machen wollt: Pudert zunächst eure Lippen mit transparentem Puder ab oder tut etwas Concealer oder Foundation drauf. Im nächsten Schritt nehmt ihr einen Lipliner, der etwa dem Farbton eures Lippenstiftes entspricht oder einen in einer neutralen Farbe, umrandet eure Lippen und füllt sie danach komplett mit dem Lipliner aus, um eine Base zu schaffen. Darüber gebt ihr eine Schicht eures Lippenstiftes, nehmt ein Kosmetiktuch und presst eure Lippen darauf. Im nächsten Schritt gebt ihr wieder etwas Farbe drauf, nehmt eine dünnere Schicht eines Kosmetiktuches, haltet es mit geschlossenem Mund vor eure Lippen und gebt von außen wieder etwas Puder auf. Das Finish ist dadurch eher matt, aber euer Lippenstift hält umso länger!

Den Nagellack, den ich mir ausgesucht habe, ist von Astor, der Perfect Stay Gel Shine - Ich mag diese Lacke von Astor sehr gerne, da diese wirklich lange halten und eure Nägel glänzen lassen. Dieser müsste um die 5€ kosten.

Hier habe ich die Farbe 404/360 Purple Addiction genommen. Und der Name sagt es schon: es ist wirklich eine addiction!

Zum Schluss die komplette Beute - zwar nicht so viel, aber dafür richtig gut! Die Gesichtsmaske liegt bei 70-80 Cent und wirkt wunder.


Ich hoffe, ich konnte euch damit eine Inspiration geben!

In Liebe,
eure Svenia

Kommentare:

  1. Ciao Svenia, mi chiamo Lara! :D
    Diese Maske hilft also echt? Ich bin von den meisten immer knallrot im Gesicht o.ô Wie regelmäßig benutzt du die denn, dass sie wirklich hilft?
    P.S. Ich lese mir das hier immer fleißig durch! 8-) :D

    AntwortenLöschen
  2. Ciao Lara! Come stai? :D
    Also ich habe eine ziemlich doofe Haut und sie hilft bei mir wirklich. Ich benutze eine Packung für ca. 2-3 Male und 2 Mal die Woche. Auf jeden Fall nicht viel öfter und nicht zu dick auftragen und nicht länger als 10-15 Minuten drauf lassen. Wenn du zu der Maske noch Gesichtswasser und Reinigungsgel verwendest, müsste die Pflege eigentlich gut reichen und auch was bringen.
    Ich finde schon, dass die Maske etwas "brennt", aber Rötungen hatte ich nur nach dem Abwaschen kurz bekommen. Ist ja auch immer von Haut zu Haut unterschiedlich! :-)
    Molto bene, mille grazie! :-*

    AntwortenLöschen
  3. Va bene, grazie! :D
    Okay, ja meine Haut bereitet mir auch treu Probleme :D Dann werde ich das doch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen